Überspringen zu Hauptinhalt
Der Beruf Einer Superheldin (oder Eines Helden!)

Der Beruf einer Superheldin (oder eines Helden!)

Erzieher/innen gesucht

„Frau Weißbrod, dein Popo ist echt zu groß für den Stuhl“.

Kinder sind eben ehrlich! Und genauso ehrlich ist auch das Buch von Lisa Weißbrod, in dem sie ihre eigenen Erfahrungen und lustigen Geschichten als langjährige Erzieherin mit ihren Lesern teilt.

Es ist bekannt, dass der Beruf des Erziehers oder der Erzieherin unterschätzt wird, wie viele Berufe in unserer weiten Welt. Aber Lisa Weißbrod zeigt auf, warum sie trotzdem liebt, was sie tut, und warum sie keinen anderen Beruf den ihrem vorziehen würde.

Außerdem räumt sie mit Vorurteilen auf und schafft ein neues, echtes und transparentes Bild dieses schönen Berufs.

Erzieher/innen sind Profis

Ein guter Erzieher, eine gute Erzieherin zu sein erfordert nämlich einiges an Wissen und Können und natürlich einem Haufen an Liebe: Als Multitalente sind sie Profis in der Umsetzung der Entwicklungspsychologie, in der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft und von Bindungstheorien.

Denn Kinder brauchen eben jemanden, der sie in unsere komplexe Welt einführt, und ihnen aber gleichzeitig den Raum gibt, sie selbst zu sein, ganz sorglos und mit einem Haufen Spaß.

Auf die gleiche Weise erzählt Frau Weißbrod von ihren Erfahrungen. Mit Fachwissen unterlegt wendet sie sich an Neueinsteiger, Interessierte und Eltern, die mehr über den Beruf und seine wichtige gesellschaftliche Aufgabe lernen möchten. Und auch an Humor fehlt es ihr nicht, denn den braucht man, wenn man den Alltag mit den Kindern überleben möchte.

Erzieher/innen werden gebraucht

Aber als Erzieher lernt man eben auch von seinen Schützlingen! Kinder sind neugierig, wissbegierig, unvoreingenommen und leidenschaftlich. Sie sagen, was sie denken und fühlen. Sie stellen Fragen, die Erwachsene sich nicht trauen würden zu fragen. Und zuletzt schätzen sie den einzelnen Erzieher, weil sie ihn brauchen. Und wir brauchen sie auch!

Das Buch finden Sie hier bei Amazon.

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Stelle? Melden Sie sich bei mir. Zum Kontakt.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.